Erwachsenen Gruppe erfolgreich beim Bürgerschießen

Einen sensationellen 5. Platz hat unsere 1. Mannschaft beim Bürgerschießen der SG Edelweiß Hallbergmoos erreicht. Das ist das beste Ergebnis überhaupt, das wir bei dieser Veranstaltung seit 2012 erzielt haben.
Unsere 2. Mannschaft konnte sich mit Platz 22, bei 48 teilnehmenden Teams, immerhin in der oberen Tabellenhälfte platzieren.
Nochmal herzlichen Glückwunsch an Petra, Karin, Steffi und Mani zum 5. Platz!

Karate-Welt kommt nach München

München / Gladbeck. Die bayerische Landeshauptstadt München wird am 17. Juni 2017 zum Nabel der Karate-Welt: Dann wird dort in der Werner-von-Linde-Halle auf dem Olympiagelände der International World Karate Day gefeiert. Gemeinsam empfehlen sich die World Karate Federation und der Deutsche Karate Verband e.V. dort für eine dauerhafte Aufnahme in das Programm der Olympischen Spiele ab 2024.

Logo des World Karate Day 2017.

Zunächst ist die Kampfkunst lediglich in Tokio 2020 dabei, für dieses Jahr steht eine Entscheidung über den weiteren Verbleib im Programm auf der Agenda des IOC. „Mit dem World Karate Day werden wir unterstreichen, dass unser Sport ein verdienter Partner ist und die Athleten großartige Leistungen vollbringen“, sagt DKV-Präsident Wolfgang Weigert, der zugleich dem Bayerischen Karate Bund e.V. vorsteht und im Exekutivkomitee der WKF für die Beziehungen zum IOC zuständig ist.

Deshalb wird mit dem WKD eine Kombination präsentiert, die die gesamte Bandbreite des Karate beinhaltet. Bayerische, deutsche und internationale Spitzentrainer aus Breiten- und Leistungssport sowie aktive Weltmeister/-innen geben den ganzen Tag über Unterricht für bis zu 1.500 Karateka. In der Mittagspause zeigen dann deutsche Top-Athleten ihr können, wenn die Nationalmannschaft – das Team Deutschland – gegen eine Weltauswahl antritt. Dieser Länderkampf ist mit diversen Showeinlagen garniert. Als Ehrengäste sind führende Vertreter aus Politik und Sport eingeladen.

Der Ticketverkauf für die Sportler/-innen beginnt Mitte März über den DKV. Informationen zum World Karate Day gibt es auch im Internet unter www.world-karate-day.com (http://www.world-karate-day.com/), bei Facebook unter www.facebook.com/worldkarateday (http://www.facebook.com/worldkarateday) und bei Twitter unter www.twitter.com/worldkarateday (http://www.twitter.com/worldkarateday).

Unterstützt wird der World Karate Day 2017 u.a. von Budoland Hayashi, S.B.J. Sportland und der Aktion Mensch.

Terminhinweis

Der World Karate Day 2017 wird am 17. Juni 2017 von 10 bis 17 Uhr in der Werner-von-Linde-Halle auf dem Münchener Olympia-Gelände ausgerichtet. Der genaue Zeitplan steht noch nicht fest.

Über den DKV

Der Deutsche Karate Verband e.V. ist der nationale Spitzenverband für Karate in Deutschland. Er ist Mitglied im DOSB und der World Karate Federation. Der DKV wird als olympischer Fachverband durch das Bundesministerium des Inneren gefördert. Er vertritt mehr als 120.000 Karateka in über 2.300 Vereinen in ganz Deutschland. Der DKV ist nicht an eine Karate-Stilrichtung gebunden und bietet eine Vielzahl an Schwerpunkten, unter anderem den Leistungssport, Breitensport, Karate für Erfahrene, Sound-Karate und Selbstverteidigung. Die Kampfkunst ist als Gesundheitssport weltweit anerkannt.

Karate Sportabzeichen „Kleiner Samurai“

Am 25. Februar waren unsere Kinder wieder sportlich aktiv und haben das Karate Sportabzeichen „Kleiner Samurai“ erworben.
Um das Sportabzeichen zu erwerben mussten die Kinder zeigen was sie alles drauf haben in den Disziplinen Seilspringen, Knie-Liegestütz, Sit-ups, Sprint und 800 Meter bzw. 1000 Meter Lauf.

2017

1 Objekt(e)

Mitspieler für Indoor Cup gesucht

Es ist wieder soweit! Am 26. März findet wieder der Indoor Cup statt.
Wir suchen wieder Mitglieder (ab 12 Jahren) oder deren Angehörige die gerne für uns / mit uns antreten wollen. In der Startgebühr, die der Verein übernimmt, ist auch dieses Jahr wieder eine Brotzeit enthalten.

Wir würden uns freuen, wenn wir wieder mit mindestens einer Mannschaft antreten könnten.

Im letzten Jahr haben übrigens 39(!) Mannschaften mitgemacht.

Zahlreiche Bilder unserer Teilnahmen am Indoor Cup seit 2013 findet ihr hier in der Bildergalerie oder in den Fotoalben bei Facebook.

Anmeldungen bitte bis zum 12. März an vorstand2@karate-hallbergmoos.de

Mitspieler gesucht! (Bürgerschießen)

Ab dem 7. März ist es wieder soweit, dann veranstaltet die SG Edelweiß Hallbergmoos wieder das traditionelle Bürgerschießen. Wir würden uns wie jedes Jahr sehr freuen, wenn wir genug Mitstreiter finden um eine oder zwei Mannschaften a 4 Personen zu stellen.
Mitmachen können alle Mitglieder (inkl. Partner) ab dem vollendeten 12 Lebensjahr und gerne auch Eltern unserer angemeldeten Kids.
Anmeldungen bitte an vorstand2@karate-hallbergmoos.de

Fitness-Test „Der kleine Samurai“ am 25. Februar in der Halle im Sportpark

!! Achtung, der Veranstaltungsort hat sich geändert! Der Fitnesstest findet in der Halle im Sportpark statt (Trainingshalle / Am Söldnermoos 61)

Am 25. Februar findet unsere erste Veranstaltung des Jahres statt. Dabei handelt es sich um die Prüfung zum kleinen Samurai, dem Sportabzeichen des Deutschen Karate Bundes.

Damit sich jeder etwas mehr darunter vorstellen kann findet ihr unter diesem Text einen Link zum passendem Fotoalbum und eine Beschreibung der verschiedenen Disziplinen.

„Der Kleine Samurai“ ist seit 1997 das offizielle Sportabzeichen des Deutschen Karate Verbandes für
Kinder zwischen 6 und 14 Jahren.

Drei Leistungsstufen umfasst das Sportabzeichen: KOSHO (Samuraikind), WAKATO (Jungsamurai) und
JUSHI (Samurai). Bei den Tests sind jeweils dem Alter entsprechende Übungen zu absolvieren, um
eine von drei möglichen Leistungsstufen zu erreichen. Die Übungen werden nur bzgl. des Alters und
des Geschlechts schwieriger, nicht aber mit zunehmender Stufe. Wenn die jeweiligen
Leistungsvorgaben erfüllt worden sind, erhalten die Kinder eine Urkunde und einen Sticker, der auf
den Karate-Gi aufgenäht werden darf. Der absolvierte Test wird in den Karate-Pass unter Erfolge
nachgewiesen.

Falls ihr noch keine Anmeldung habt, könnt ihr euch diese auch HIER runter laden. Ebenfalls online verfügbar sind die Anforderungen und eine Erklärung der Disziplinen.

Die Übungen
Zum Erlangen des ersten oder eines weiteren Abzeichens müssen die folgenden Übungen absolviert
werden:
Bauchmuskeltraining
Der Prüfling legt sich auf den Rücken mit abgewinkelten Beinen auf einen Kasten, so dass eine
Stellung herauskommt, die man als auf dem Rücken liegendes Sitzen bezeichnen könnte. Jetzt muss
der Oberkörper (mit ausgestreckten Armen) soweit nach vorne gebeugt werden, dass die Hände über
den Knien liegen. Dies muss abhängig vom Alter vier, fünf, sieben oder zehn Mal mit beiden Armen
auf der linken, auf der rechten und dann auf beiden Seiten wiederholt werden.
Rückenmuskeltraining
Hierzu legt man sich mit dem Unterkörper (bis zur Hüfte) auf einen Kasten und lässt den Oberkörper
nach vorne herunterhängen. Die Aufgabe besteht darin, sich mit auf die Seite gestreckten Armen
drei, vier, fünf oder sieben mal zehn Sekunden gerade auszustrecken.
Knieliegestütz
Knieliegenstütz, auch Frauenliegestütz genannt, funktionieren genauso wie normale Liegestütz,
allerdings darf man sich dabei auf die Knie anstatt auf die Fußballen stützen; es müssen in einer
Minute möglichst viele davon gemacht werden.
Seilspringen
Dies ist die einzige Übung, in der Mädchen eine größere Leistung vorweisen müssen als Jungen. 14-
jährige Mädchen müssen mindestens 85, gleichaltrige Jungen nur mindestens 75 Sprünge in den 60
Sekunden schaffen. Es sind alle Variationen des Springens erlaubt, nicht geschaffte Sprünge müssen
wiederholt werden, es darf aber weitergezählt werden.
Japan-Lauf
Der sog. Japan-Lauf ist ein Zick-Zack-Lauf (oder Sprint), bei der fünf Linien in einer bestimmten
Reihenfolge in möglichst hohem Tempo überschritten werden müssen (Die Linien sind allerdings im
Zickzack angelegt (2, 1|4, 3, 5), d. h. es müssen auch Haken geschlagen werden.)
Ausdauerlauf
Es müssen 600, 800 oder 1000 Meter in einer bestimmten Zeit gelaufen werden.

Bilder von letzten Fitnesstest findet ihr bei Facebook oder hier auf unserer Homepage

Vorausschau 2017

Liebe Mitglieder,

das neue Jahr hat begonnen und ich wünsche euch allen viel Gesundheit und Erfolg in 2017.

Das erste Erwachsenentraining findet am Mittwoch, 11.01.17 um 20.30 Uhr statt, das erste Kindertraining am Freitag, 13.01.17 zu den gewohnten Zeiten.

Wir bereits letztes Jahr angekündigt, haben wir wieder eine Menge für euch geplant.

Veranstaltungen 2017

Neben dem regulären Training wird es zwei Gürtelprüfungen (erste und zweite Jahreshälfte), sowie die Prüfung zum Karatesportabzeichen „Der kleine Samurai“ geben. Bei letzterem handelt es sich um ein karateunspezifisches Fitnessabzeichen für Kinder.

Natürlich haben wir auch wieder Sommerfest und Weihnachtsfeier im Programm.

Wie bereits vor zwei Jahren durchgeführt, werden wir dieses Jahr eine vereinsinterne Meisterschaft für unsere Kinder ausrichten. Nach Durchführung verschiedener Disziplinen, gibt es einige Preise zu gewinnen.  Der bewährte Bundeslehrgang findet auch 2017 wieder statt, zusätzlich voraussichtlich ein spezieller Kata-Lehrgang.

Ein Highlight dieses Jahr wird der Internation World Karate Day am 17.06.17 im Olympiagelände in München sein. Dort werden diverse Veranstaltungen und Lehrgänge angeboten, an welchen wir teilnehmen werden.

Die genauen Termine, weitere Infos und Einladungen folgen, sofern die Bestätigung durch die Gemeinde erfolgte.

Aufnahmestopp im  Kindertraining

Um qualitativ hochwertiges Training in kleinen Gruppen zu gewährleisten, werden wir vorerst keine weiteren Kinder im Verein aufnehmen. Sollte es in eurem Freundeskreis etc. Interessenten geben, dürfen diese natürlich gerne im Training zuschauen, Schnuppertraining und Aufnahme kann dann erfolgen, sobald die Gruppen wieder kleiner werden.

Einsteiger bei den Erwachsenen sind weiterhin herzlich willkommen:-)

Solltet ihr Wünsche, Anregungen oder Fragen haben, dann gebt einfach Bescheid,

Dann wünsche ich uns allen wieder viel Spaß im neuen Trainingsjahr,

die Vorstandschaft und das Trainerteam.

mit freundlichen Grüßen

                               Florian Fendt

 

1.Vorstand und Dojoleiter des BUDO-Sportverein Hallbergmoos e.V.

Weihnachtsferien

Am Mittwoch den 21. Dezember findet das letzte Training im Jahr 2016 statt. Danach geht es in die Weihnachtsferien. Für die Erwachsenen findet das erste Training im neuen Jahr am Mittwoch den 11. Januar statt.

Das Kindertraining startet wieder am Freitag den 13. Januar 2017.

Wir wünschen allen Mitgliedern und deren Angehörigen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Änderung Kindertraining

Achtung!! Bitte denkt daran das am Freitag nur ein gemeinsames Training für alle Kinder von 18 bis 19:30 Uhr stattfindet.